Mittendrin Mittwoch #18 Liebes Kind von Romy Hausmann

Beitrag Nummer 18 zu „Mittendrin Mittwoch“ und lange habe ich überlegt, ob ich an Weihnachten einen Beitrag schreibe, habe mich aber dazu entschieden, weil mir der Mittwoch immer so viel Spaß bereitet.

Die Aktion wurde von Elizzy von Readbooksandfallinlove ins Leben gerufen, deren Blog ich hier auch noch einmal empfehlen möchte. Vielen Dank Elizzy.

Es soll ein kleines Zitat aus dem Buch abgeschrieben werden und ein paar Worte zum Eindruck verfasst werden.

Mein Buch ist diesmal „Liebes Kind“ von Romy Hausmann Link zu Amazon

„Ich erinnere mich vage an das quietschende Geräusch der Bremsen, an meine eigene Stimme, die schrie und jäh erstarb, an dne Aufprall und wie sehr es mich überraschte, dass ich gar keine Schmerzen verspürte, zumindest nicht im ersten Moment. Dann kam er, der Schmerz, und er walzte über mich hinweg mit solch brachialer Gewalt, dass ich davon ohnmächtig wurde.“

Meistens sehr intensiv geschildert und ich fieberte von Anfang an mit. Noch kann ich mir kein abschließendes Urteil bilden, aber es scheint wirklich ein Thriller zu sein, wie ich ihn mir vorstelle und mag.

Die Rezension folgt sicherlich in den nächsten Tagen.

Als Amazon-Partner bekomme ich für jeden Kauf über einen meiner Links einen kleinen Beitrag. Vielen Dank für die Unterstützung meines Blogs.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s